Naturwochen


Frühling 2024

Montag, 15. April - Freitag, 19. April

Bringen 08.30 bis 09.00

Abholen 16.30 bis 17.00

CHF 120/Tag - CHF 550/Woche/Kind Geschwisterrabatt 10 %

Buchbar einzelne Tage / ganze Woche

Besenbüren / Oberlunkhofen

Sommer 2024

Montag, 08. Juli - Freitag, 12. Juli 2024

Bringen 08.30 bis 09.00

Abholen 16.30 bis 17.00

CHF 120/Tag - CHF 550/Woche/Kind Geschwisterrabatt 10 %

Buchbar einzelne Tage / ganze Woche

Besenbüren / Oberlunkhofen

Herbst 2024

Montag, 07. Oktober- Freitag, 11. Oktober

Bringen 08.30 bis 09.00

Abholen 16.30 bis 17.00

CHF 120/Tag - CHF 550/Woche/Kind Geschwisterrabatt 10 %

Buchbar einzelne Tage / ganze Woche

Besenbüren / Oberlunkhofen



Sommer 2024 - Themen

Montag:

Kreativtag: Schnitzen mit Zertifikat für Anfänger und Fortgeschrittene, Speckstein, Lehm/Ton, filzen, Schale/Löffel brennen

Leitung: Nico Bula

Dienstag:

Sommerfarben und Wildkräuter: Kräutersammelbeutel herstellen mit Pflanzendruck, Wildkräuter sammeln und Sirup herstellen.

Mittwoch:

Konstruktionen im und ums Wasser:

Abkühlen im Bach!

Donnerstag:

Seilkonstruktionen: Knotenkunde erlernen und vertiefen, mit verschiedenen Seilkonstruktionen eine Spielanalage im Wald erstellen.

Freitag:

Naturmärchen: Wald und Tiere durch die Augen der Märchen erleben, Geschichten und Sagen lauschen und austauschen.

Leitung: Stephanie Schachtner (Märchenerzählerin)

 

 

Die beliebten Naturwochen, ein Angebot für Kinder vom ca. 2. Kindergarten bis 6. Klasse finden während den Schulferien statt.

 

Wir widmen uns jeden Tag einem anderen Schwerpunktthema im Bereich der Wildnis- und Naturpädagogik, wie z.B. Gabel schnitzen, Seilkonstruktionen, Naturapotheke herstellen, Kräutermärchen, Stockkampf, Feuertechniken, Schleichen und Tarnen und viele mehr.

 Die verschiedenen Themen werden von uns sorgfältig ausgesucht und ändern in jeder Naturwoche. Sehr beliebte Tage, wie zum Beispiel Kreativtag und Abenteuer Wildnis, sind immer dabei. Auch das freie Spiel während der Ankommens- und Verabschiedungszeit und nach dem Mittagessen ist ein wichtiger Bestandteil der Naturwochen. So erleben die Kinder eine gesunde Mischung zwischen festen Ritualen und Abwechslung.

 

Die Mahlzeiten werden über dem Feuer zubereitet und die Kinder dürfen dabei helfen. Den ganzen Tag hindurch gilt es, das Feuer am brennen zu halten – auch das übernehmen die Kinder gerne.

 

Einzelne Tage oder die ganze Woche können gebucht werden. Wir empfehlen, mindestens 2 Tage zu buchen, damit die Kinder in der Gruppe ankommen können.

 

Leitung: Christine Huber / Eileen Zumstein / sowie weitere, themenspezifisch ausgebildete Mitarbeiter*Innen