Feuerlauf


Daten

Samstag, 04. März 2023 / 14.30 bis 22.00

CHF 180/Person

Umgebung Besenbüren

Samstag, 28. Oktober 2023 / 14.30 bis 22.00

CHF 180/Person

Umgebung Besenbüren




 

Überwinde deine Grenzen!

Ob du glaubst, dass du etwas tun kannst, oder ob du glaubst, dass du es nicht tun kannst; du wirst immer Recht behalten!

 

Motive zum Feuerlaufen:

 

Der Wunsch nach Überschreitung persönlicher Grenze

Überwindung von Ängsten und HemmungeN

Steigerung des Selbstvertrauens

Bewusstseinserweiterung und Selbstentfaltung

Die Suche nach Alternativen zum materialistischen Weltbild

 

Wenn wir von unseren Ängsten befreit sind, befreit unsere Gegenwart automatisch die Anderen (Miriam Williamson)

Beim Feuerlaufen gehst du bewusst barfuss über einen heissen Gluttepppich. Dieses Ritual existiert schon sehr lange und wird auch heute noch in verschiedenen Kulturkreisen praktiziert (z.B. als mentales Traning)

Es gibt 1000 gute Gründe, über glühende Kohlen zu gehen. Spass, Feuerkraft, Beschränkung auf das Wesentliche, innere Grenzen erweitern oder einen Neubeginn wagen.

 

Motivationsgründe zum Feuerlaufen:

 

Sich auf den Moment zu konzentrieren

Die Kraft, die in der Angst steckt, positiv zu nutzen (nicht die Angst überwinden)

Die selbstheilenden Kräfte zu nutzen (teilweise Hauptziel in anderen Kulturen beim Feuerlaufen)

Seinem Schatten zu begegnen (kein Gutfühlkurs)

Auf seine innere Stimme zu hören

 

Wir schichten gemeinsam das Feuer und bereiten uns mental den ganzen Nachmittag auf den abendlichen Feuerlauf vor.

Zum Abschluss geniessen wir gemeinsam ein vegetarisches Znacht.

 

Die Teilnahme am Feuerlauf, bzw. der eigentliche Lauf über die Glut ist ausnahmslos freiwillig.

 

Leitung: Christine Huber / Simona und Dominik Kunz