Kurse/Workshops "Wolfsrudel" & "Wölfinnen* für Jugendliche/Erwachsene


Konzept aluna Wolfsrudel und Wölfinnen

 Das Projekt Wolfsrudel & Wölfinnen ist ein aluna Angebot für Jugendliche und Erwachsene. 

Es richtet sich an alle Menschen:

Welche gerne in der Natur unterwegs sind

Welche sich gerne Wissen aneignen, erweitern oder auffrischen möchten zu Themen wie Naturapotheke, Kochen über dem Feuer, Naturkosmetik, Traumfänger selber herstellen, Makramee und vieles mehr. 

Welche sich mit dem zyklischen Leben auseinandersetzen und dies gerne in ihren Alltag integrieren möchten.

Welche zeitgenössische und keltische Feste und Feiertage (z.B. Sonnenwende) in einer Gruppe zelebrieren möchten.

Welche ihren Herzensweg gehen oder gehen möchten.

Welche ihre Spiritualität ausleben möchten

Welche zu sich selber zurückfinden möchten.

Welche loslassen und sich von der alltäglichen Hektik befreien möchten.

Welche auf ihrem Lebensweg das mitnehmen möchten, was ihnen gut tut. 

Welche sich nach einem achtsamen und respektvollen Umgang mit sich selber und der Natur sehnen. 


Kursauschreibungen "Wolfsrudel" & "Wölfinnen"

Jahresprogramm 2021 "Wolfsrudel" ausdrucken


Kochen: Wildkräuterküche

Treffpunkt: Tipi

Zeit: 14.00 bis 19.00

Datum: 26.06.2021

Kosten: CHF 150/Person/inkl. Nachtessen

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Jasmin Gehrig

FaBe & Berufsbildnerin/Mitglied Aluna

Wir kochen über dem Feuer, mit essbaren Wildkräuter, die wir teilweise frisch im Wald und auf den Wiesen pflücken. Die Wildkräuterküche ist ein sinnliches Erlebnis und beeindruckt mit intensiven Farben und Geschmack. Das Sammeln von Wildkräuter erfordert alle Sinne und Achtsamkeit. Serviert werden die Gerichte mit viel Kreativität und Liebe.



"Open Tipi" mit Mercado

Treffpunkt: Tipi

Zeit: ab 15.00

Datum: 03.07.2021

kostenlos

 

Komm einfach vorbei und lass dich von der ALUNA Familie inspirieren!

 

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Wir öffnen die Türen unseres Tipi und laden alle herzlich ein, unseren Mercado zu besuchen. Verschiedene Künstler werden Ihre Werke präsentieren:

Juan Pablo Rios Benjumea,

Pablo's Kunsthandwerk und mehr

Jasmin Gehrig, Traumfänger

naturecosmetic

Wir lachen, tanzen, singen und läuten die Sommerpause ein. Für kleine Snacks vom Feuer und mineralische Getränke wird gesorgt!



Kräuter - Salben - Mückenspray

Treffpunkt: Tipi

Zeit: 16.00 bis 19.00

Datum: 14.08.2021

Kosten: CHF 60/Person

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Jasmin Gehrig

FaBe & Berufsbildnerin/Mitglied Aluna

Welche Heilpflanzen muss ich kennen, wenn ich oft draussen (und vielleicht mit Kinder) unterwegs bin? Wir lernen die wichtigsen Heilkräuter und deren Wirkung kennen. Wir lernen die Verarbeitung der Pflanzen zu Salben und/oder Mückenspray.



Zyklisch Leben "Sommer" - wenn Natur und Körper sich verbinden

Treffpunkt: Tipi

Zeit: 15:00 bis 17.00

Datum: 21.08.2021

Weitere Daten: 20.11.2021 "Herbst", 02.2022 "Winter"

Kosten: CHF 60/Person bei Einzelbuchung, 4 Kreise 200, anstatt 240

 

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Eileen Zumstein

Soulbirth Doula ZuWa Gruppenleiterin

So wie die Natur in ihrem Rhythmus schlägt, so tragen auch wir unseren Rhythmus in uns, Wir verbinden den Zyklus Naturerlebnis mit unserem eigenen Körper und erfahren so eine informative und kreative Symbiose. 

 

Sommer

 Die Ernte wird reif und wir feiern das leben. Wir widmen uns unserer Sexualität und der Fülle unserer Pläne und Aktionen

 

nur für Wölfinnen!



Kräutermärchen

Treffpunkt: Tipi

Zeit: 14.00 bis 17.00

Datum 28.08.2021

Kosten: 50/Teilnehmer

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Annina Meile Primarlehrperson, Märchenerzählerin

Wir lernen verschiedene (Heil) Pflanzen anhand eines Märchen kennen. Dazu benutzen wir alle Sinne. Wir werden viel über Pflanzen erfahren. Dazu erzählen wir kindgerechte Geschichten über Pflanzen und tauchen in ihre Mythologie ein.



Naturkosmetik

Treffpunkt: Tipi

Zeit: 14.00 bis 18.00

Datum: 04.09.2021

Kosten: CHF 120/Person

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Jasmin Gehrig

FaBe & Berufsbildnerin/Mitglied Aluna

In diesem Kurs lernst du Pflanzen kennen, welche du zur Herstellung von Naturkosmetik (verschiedene Crèmes, Deodorant, etc.) brauchen kannst. Du lernst, wie du dir selber deine Naturkosmetik herstellst.



Mantrasingen

Treffpunkt: Tipi

Zeit: 14.00 bis 16.00

Datum: 11.09.2021

Kosten: CHF 30/Person

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Isabelle Tschumi

Naturärztin, Homöopathin, 

wunderbare Sängerin

Wir lassen unsere Herzen mit Musik und Rhythmus in der Gemeinschaft verschmelzen. Wir singen verschiedene Mantra und füllen das Tipi mit Gesang, Fröhlichkeit und Lebensfreude. Ein Mantra berührt, inspiriert, tröstet, beflügelt und gibt Kraft. Es befreit von negativen Gedanken, erweitert das Bewusstsein und aktiviert die Chakren.



MABON: Tages-Nacht-Gleiche Herbst

Treffpunkt: Tipi

Zeit: 15:00 bis 17.00

Datum: 18.09.2021

Kosten: CHF 60/Person

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Eileen Zumstein

Soulbirth Doula ZuWa Gruppenleiterin

Wir lassen die Traditionen unserer Urahnen zum Leben erwecken und feiern das Fest der Besinnung. Themen sind: Dankbarkeit und Ehrung. Die Ernte wird eingefahren, wir danken dafür, wir schneiden alte Zöpfe ab und lassen Überholtes los.



Makramee

Treffpunkt: Tipi

Zeit: 15:00 bis 18.00

Datum: 19.09.2021

Alter:

Kosten: CHF 50/Person

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung:

Pablo Rios Benjumea

Jasmin Gehrig

Knüfe dir deine eigene Makramee und fasse damit deinen mitgebrachten Lieblingsstein ein. Lerne die Kunst des Makramee, (ursprünglich arabische Knüpftechnik) bei der gedrehte Fäden mit Fransen zu kunstvollen Muster verknüpft werden. Tauche ein in die Welt der Halbedelsteine; wir zeigen dir, wie du aus Garn und Steinen Handwerkskunst zauberst. Schau dir HIER die Makrameekunst von Pablo an!



Zyklisch Leben "Herbst" - wenn Natur und Körper sich verbinden

Treffpunkt: Tipi

Zeit: 15:00 bis 17.00

Datum: 16.10.2021

Weitere Daten: 02.2022 "Winter"

Kosten: CHF 60/Person bei Einzelbuchung, 4 Kreise 200, anstatt 240

 

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Eileen Zumstein

Soulbirth Doula ZuWa Gruppenleiterin

So wie die Natur in ihrem Rhythmus schlägt, so tragen auch wir unseren Rhythmus in uns, Wir verbinden den Zyklus Naturerlebnis mit unserem eigenen Körper und erfahren so eine informative und kreative Symbiose. 

 

Herbst

 Die Natur beginnt, sich zurück zu ziehen und bereitet sich auf den Winter vor. Wir widmen uns dem Loslassen, Überdenken und Fokussieren uns auf unsere körperlichen und seelischen Bedürfnisse. 

nur für Wölfinnen!



Traumfänger

Treffpunkt: Tipi

Zeit: 10.00 bis 15.00

Datum: 30.10.2021

Kosten: 120/Person, inkl. Mittagessen

 

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

 

Kursleitung: Jasmin Gehrig

 FaBe & Berufsbildnerin/Mitglied Aluna

Der Traumfänger ist ein indianisches Kulturobjekt. Der Traumfänger soll die guten Träume durch das Netz lassen, die Schlechten bleiben darin hängen und werden später durch die Morgensonne neutralisiert. Bei diesem Kurs hast du die Möglichkeit, verschiedene Techniken der Traumfängerherstellung mit Naturmaterialien kennen zu lernen und deinen eigenen, persönlichen Traumfänger herzustellen. 

Zum Zmittag wird etwas Feines über dem Feuer gekocht!



SAMHAIN - Winterfest

Treffpunkt: Tipi

Zeit: 14.00-16.00

Datum: 06.11.2021

Kosten: CHF 60/Person

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Eileen Zumstein

Soulbirth Doula ZuWa Gruppenleiterin

Das keltische Fest Samhain ist das Tor zur Anderswelt. Rückzug, Stille, Innenschau; den Ahnen gedenken. wir feiern das Fest des Beginns des Winterhalbjahres und kommen ganz bei uns selber an. 



TEMAZCAL - Schwitzhütte

Treffpunkt: Hilfikon

Zeit: 08.30 - ca. 14.00

Datum: 13.11.2021 / weitere Daten: 11.12.2021 / 26.02.2021 / 12.03.2022

Kosten: CHF 150/Person

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Juan Pablo Rios

Makrameekünstler / Kunsthandwerker

Der TEMAZCAL (Schwitzhütte)ist ein uraltes Ritual der indigenen Bevölkerung Amerikas. Vermutlich haben auch unsere nördlichen Vorfahren dieses Ritual gekannt. die Schwitzhütte ist eine Reinigungs- und Gesunderhaltungs-Zeremonie. 

Wir haben eine Schwitzhütte aus Weiden gebaut und decken diese mit Wolldecken ab. Die Hütte wird mit heissen Steinen, direkt aus dem Feuer, erhitzt, damit wird anschliessend Wasserdampf erzeugt. Das Innere der Schwitzhütte repräsentiert den Mutterleib (dunkel und heiss) und führt uns so zurück zu unserer tiefen Verbindung mit uns selber und Mutter Erde. 



TEMAZCAL - Schwitzhütte

Treffpunkt: Hilfikon

Zeit: 08.30 - ca. 14.00

Datum: 11.12.2021 /

weitere Daten: 26.02.2021 / 12.03.2022

Kosten: CHF 150/Person

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Juan Pablo Rios

Makrameekünstler / Kunsthandwerker

Der TEMAZCAL (Schwitzhütte) ist ein uraltes Ritual der indigenen Bevölkerung Amerikas. Vermutlich haben auch unsere nördlichen Vorfahren dieses Ritual gekannt. Die Schwitzhütte ist eine Reinigungs- und Gesunderhaltungs-Zeremonie. 

Wir haben eine Schwitzhütte aus Weiden gebaut und decken diese mit Wolldecken ab. Die Hütte wird mit heissen Steinen, direkt aus dem Feuer, erhitzt, damit wird anschliessend Wasserdampf erzeugt. Das Innere der Schwitzhütte repräsentiert den Mutterleib (dunkel und heiss) und führt uns so zurück zu unserer tiefen Verbindung mit uns selber und Mutter Erde. 



YULFEST: Winter-Sonnenwende

Treffpunkt: Tipi

Zeit: 14.00-16.00

Datum: 18.12.2021

Kosten: CHF 60/Person

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Eileen Zumstein

Soulbirth Doula ZuWa Gruppenleiterin

Wir feiern das Julfest - den kürzesten Tag des Jahres und gestalten diesen zum Thema "Schutz"



Rauhnächte

Treffpunkt: Tipi

Zeit: 13.00-16.00

Datum: 22.12.2021

Kosten: CHF 50/Person

 

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

 

Kursleitung: Eileen Zumstein

Soulbirth Doula ZuWa Gruppenleiterin

Die Rauhnächte, die 12 heiligen Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag gelten seit jeher als heilige Zeit. Die 12 Tage/Nächte stehen symbolisch für die 12 Monate im neuen Jahr. Es ist eine Zeit der Stille, der Schau nach innen, der Dankbarkeit, der Rückschau auf das alte und der Vorschau auf das kommende Jahr. Du bekommst in diesem Kurs Einblick in die Rituale der Rauhnächte und Ideen für die weitere Umsetzung zu Hause. 



Zyklisch Leben "Winter" - wenn Natur und Körper sich verbinden

Treffpunkt: Tipi

Zeit: 15:00 bis 17.00

Datum: 02.2022

Alter: ab 1. Klasse, nur für Wölfinnen!

Kosten: CHF 60/Person, bei Einzelbuchung, 4 Kreise 200, anstatt 240

 

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

 

Kursleitung: Eileen Zumstein

Soulbirth Doula ZuWa Gruppenleiterin

So wie die Natur in ihrem Rhythmus schlägt, so tragen auch wir unseren Rhythmus in uns, Wir verbinden den Zyklus Naturerlebnis mit unserem eigenen Körper und erfahren so eine informative und kreative Symbiose. 

Winter

 Ruhe und Dunkelheit umhüllt die Natur. Wir stärken unsere Intuition, nähren den Körper und die Seele mit liebevollen Gedanken und erforschen unsere Kreativität. 

 

nur für Wölfinnen!



TEMAZCAL - Schwitzhütte

Treffpunkt: Hilfikon

Zeit: 08.30 - ca. 14.00

Datum: 26.02.2021

weitere Daten: 12.03.2022

Kosten: CHF 150/Person

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Juan Pablo Rios

Makrameekünstler / Kunsthandwerker

Der TEMAZCAL (Schwitzhütte) ist ein uraltes Ritual der indigenen Bevölkerung Amerikas. Vermutlich haben auch unsere nördlichen Vorfahren dieses Ritual gekannt. Die Schwitzhütte ist eine Reinigungs- und Gesunderhaltungs-Zeremonie. 

Wir haben eine Schwitzhütte aus Weiden gebaut und decken diese mit Wolldecken ab. Die Hütte wird mit heissen Steinen, direkt aus dem Feuer, erhitzt, damit wird anschliessend Wasserdampf erzeugt. Das Innere der Schwitzhütte repräsentiert den Mutterleib (dunkel und heiss) und führt uns so zurück zu unserer tiefen Verbindung mit uns selber und Mutter Erde. 



TEMAZCAL - Schwitzhütte

Treffpunkt: Hilfikon

Zeit: 08.30 - ca. 14.00

Datum: 12.03.2022

Kosten: CHF 150/Person

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Juan Pablo Rios

Makrameekünstler / Kunsthandwerker

Der TEMAZCAL (Schwitzhütte) ist ein uraltes Ritual der indigenen Bevölkerung Amerikas. Vermutlich haben auch unsere nördlichen Vorfahren dieses Ritual gekannt. Die Schwitzhütte ist eine Reinigungs- und Gesunderhaltungs-Zeremonie. 

Wir haben eine Schwitzhütte aus Weiden gebaut und decken diese mit Wolldecken ab. Die Hütte wird mit heissen Steinen, direkt aus dem Feuer, erhitzt, damit wird anschliessend Wasserdampf erzeugt. Das Innere der Schwitzhütte repräsentiert den Mutterleib (dunkel und heiss) und führt uns so zurück zu unserer tiefen Verbindung mit uns selber und Mutter Erde.