Kurse / Workshops für "Waldfüchse"


Traumfänger

Treffpunkt: Tipi

Zeit: 14.00 bis 17.00

Datum: 15.09.2021

Alter: ab 2. Klasse

Kosten: 50/Kind

 

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Jasmin Gehrig

FaBe & Berufsbildnerin/Mitglied Aluna

Der Traumfänger ist ein indianisches Kulturobjekt. Der Traumfänger soll die guten Träume durch das Netz lassen, die Schlechten bleiben darin hängen und werden später durch die Morgensonne neutralisiert. Bei diesem Kurs hast du die Möglichkeit, verschiedene Techniken der Traumfängerherstellung mit Naturmaterialien kennen zu lernen und deinen eigenen, persönlichen Traumfänger herzustellen. 



Kinderkreis Wald

Treffpunkt: Zufikon

Zeit: 14:00 bis 15.30

Datum: 22.09.2021

Alter: Kiga/Primar

Kosten: CHF 30/Kind

 

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Eileen Zumstein

Soulbirth Doula ZuWa Gruppenleiterin

Die Kinder sollen im Kinderkreis Wald einen Bezug zum zyklischen und natürlichen leben entwickeln und spielerisch den eigenen Körper, die eigenen Gefühle und die natürliche Umgebung als wertvolles Instrument kennen lernen und annehmen. Wenn Kinder dies nutzen lernen, können sie sich besser regulieren. Der Fokus liegt beim wertvollen Miteinander und der Verbundenheit mit der Natur. 

Wir spielen, lachen, tanzen, tauschen uns aus, erzählen Geschichten, lernen mit und über die Natur. wir lernen, wie wir alle unsere Sinne einsetzen können und wie unser Körper auf verschiedene Sinneswahrnehmungen reagiert. 



Trommeln im Wald

Treffpunkt: Zufikon

Zeit: 14:30 bis 16.30

Datum: 29.09.2021

Alter: Kiga/Primar

Kosten: CHF 30/Kind

 

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Nicole Erni

Musik- und Bewegungspädagogin "musita"

 

 

Wir lassen den Wald erklingen mit unseren Trommeln und anderen Rhythmusinstrumenten. du brauchst nicht zwingend eine Trommel, wir helfen dir gerne aus!

 



Kinderkreis Wald

Treffpunkt: Zufikon

Zeit: 14:00 bis 15.30

Datum: 20.10.2021

Alter: Kiga/Primar

Kosten: CHF 30/Kind

 

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

 

Kursleitung: Eileen Zumstein

Soulbirth Doula ZuWa Gruppenleiterin

Die Kinder sollen im Kinderkreis Wald einen Bezug zum zyklischen und natürlichen leben entwickeln und spielerisch den eigenen Körper, die eigenen Gefühle und die natürliche Umgebung als wertvolles Instrument kennen lernen und annehmen. Wenn Kinder dies nutzen lernen, können sie sich besser regulieren. Der Fokus liegt beim wertvollen Miteinander und der Verbundenheit mit der Natur. 

Wir spielen, lachen, tanzen, tauschen uns aus, erzählen Geschichten, lernen mit und über die Natur. wir lernen, wie wir alle unsere Sinne einsetzen können und wie unser Körper auf verschiedene Sinneswahrnehmungen reagiert. 



Naturfotografie im Herbst

Treffpunkt: Besenbüren

Zeit: 14.30 bis 17.00

Datum 27.10.2021

Alter: ab 2 Klasse

Kosten: 30/Teilnehmer

 

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Walter Huber

Dir wird eine einfache Digitalkamera anvertraut und du möchtest die Grundlagen der Fotografie kennen lernen? Du möchtest die Wunder des Waldes im Bild festhalten? Wir werden viel übers fotografieren erfahren und Getier, Samen und die Schönheiten im Wald in die Kamera bringen.

Keine Handys!



Kinderkreis Wald

Treffpunkt: Zufikon

Zeit: 14:00 bis 15.30

Datum: 17.11.2021

Alter: Kiga/Primar

Kosten: CHF 30/Kind

 

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Eileen Zumstein

Soulbirth Doula ZuWa Gruppenleiterin

Die Kinder sollen im Kinderkreis Wald einen Bezug zum zyklischen und natürlichen leben entwickeln und spielerisch den eigenen Körper, die eigenen Gefühle und die natürliche Umgebung als wertvolles Instrument kennen lernen und annehmen. Wenn Kinder dies nutzen lernen, können sie sich besser regulieren. Der Fokus liegt beim wertvollen Miteinander und der Verbundenheit mit der Natur. 

Wir spielen, lachen, tanzen, tauschen uns aus, erzählen Geschichten, lernen mit und über die Natur. wir lernen, wie wir alle unsere Sinne einsetzen können und wie unser Körper auf verschiedene Sinneswahrnehmungen reagiert. 



Abenteuer WILDNIS

Treffpunkt: Besenbüren

Zeit: 14.30 bis 16.30

Datum: 01.12.2021

weitere Termine: 2022 (folgen)

Alter: 2. Kiga bis 4.Klasse

Kosten: 30/Kind/Geschwisterrabatt

 

Gesamtleitung: Christine Huber

Natur- und Wildnispädagogin

Kursleitung: Jasmin Gehrig

FaBe & Berufsbildnerin/Mitglied Aluna

Anschleichen, Fallen stellen, Feuer machen, Laubhütte bauen, Teller oder Besteck machen-das gibt's nur bei den Indianern? Nein, das gibt es bei "Abenteuer Wildnis". Schleichtechniken kennen lernen, Feuer ohne Streichhölzer machen, Besteck schnitzen, Schüssel brennen. Finde geheimnisvolle Spuren im Wald, folge ihr - wer verbirgt sich wohl dahinter?

Auch wenn wir eher nicht in der Wildnis "verloren" gehen, es macht grossen Spass, sich wild und frei zu fühlen, mit der Natur zu verschmelzen und gemeinsam, alte, traditionelle Techniken zu erlernen.