aluna Waldspielgruppe

Die Waldspielgruppe aluna ist ein Betreuungsangebot mit einem naturpädagogischen und integrativen Auftrag. Die Gruppe verbringt die Zeit im Wald oder bei schlechtem Wetter im "Tipi". Beim Spielen sind dem kindlichen Bewegungsdrang und der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Die Regeln, die eingehalten werden müssen, sind überschaubar und altersgerecht. So können sich die Kinder ganz auf die Natur einlassen und lernen unter qualifizierter, pädagogischer Aufsicht die Natur kennen, schätzen und achten. 

Die Leiterinnen sind zuverlässige, einfühlsame Bezugspersonen und tragen den altersgerechten Bedürfnissen und Ressourcen der Kinder Rechnung. Die pädagogisch abgestimmten Aktivitäten sind für die Kinder freiwillig, so dass das Kind die Möglichkeit hat, sich zurück zu ziehen, zu beobachten und seinen eigenen Rhythmus zu finden. 

Das pädagogische Konzept beinhaltet den emotionalen, körperlichen, kreativen, kognitiven und sozialen Bereich und dient einer wahrnehmenden, erforschenden und spielerischen Umwelterziehung. Die Philosophie und weitere Informationen zu mir und zum Projekt findest du Hier.

Altersgruppe: ca. 2,5 bis 5 Jahre oder Kindergarteneintritt (kein fixes Mindestalter)


aluna Waldfüchse

Die Waldfüchse von aluna sind ein naturpädagogisches, schulergänzendes Angebot.

Alle Kinder, unabhängig vom Entwicklungsstand (also auch verhaltenskreative oder kognitiv beeinträchtigte Kinder) sind eingeladen, an unseren abwechslungsreichen, vielseitigen und bereichernden Projekten teilzunehmen. 

Die Projekte der "Waldfüchse" ermöglichen den Kindern den Bezug zur Natur auf eine ganzheitliche und vertrauensvolle Weise, helfen ihnen dabei, ihren eigenen Weg zu finden und ermutigen sie, diesen zu gehen. 

Ohne zu Werten tauschen die Kinder in altersgemischten Gruppen gegenseitig Wissen und Erfahrungen aus und lernen sich selber und ihren Umgang mit der Natur und Umwelt besser kennen. Und ganz nebenbei vermitteln wir Ihnen ganz viel Sachwissen. 

Die Projekte sind vielseitig; Naturfotografie, Brennesselschnüre drehen, Feuer, Märchen, Kräuter Singen, Kochen über dem Feuer und viele andere. 

Weiter bieten wir den Kinderkreis Wald an, der ab März 2021 jeden Monat einmal stattfindet und den Kindern einen Bezug zum zyklischen und natürlichen Leben zeigt und sie spielerisch den eigenen Körper, die eigenen Gefühle und die natürliche Umgebung als wertvolles Instrument kennen lernen. 

Die Philosophie und weitere Informationen zu mir und zum Projekt findest du Hier.

Altersgruppe: ab Kindergarten- und Primarschulalter 


aluna Wolfsrudel / Wölfinnen

Das Projekt Wolfsrudel/Wölfinnen ist ein ALUNA Angebot für Jugendliche und Erwachsene. 

Es richtet sich an alle Menschen:

Welche gerne in der Natur unterwegs sind

Welche sich gerne Wissen aneignen, erweitern oder auffrischen möchten zu Themen wie Naturapotheke, Kochen über dem Feuer, Naturkosmetik, Traumfänger selber herstellen, Makramee und vieles mehr. 

Welche sich mit dem zyklischen Leben auseinandersetzen und dies gerne in ihren Alltag integrieren möchten.

Welche zeitgenössische und keltische Feste und Feiertage (z.B. Sonnenwende) in einer Gruppe zelebrieren möchten.

Welche ihren Herzensweg gehen oder gehen möchten.

Welche ihre Spiritualität ausleben möchten

Welche zu sich selber zurückfinden möchten.

Welche loslassen und sich von der alltäglichen Hektik befreien möchten.

Welche auf ihrem Lebensweg das mitnehmen möchten, was ihnen gut tut. 

Welche sich nach einem achtsamen und respektvollen Umgang mit sich selber und der Natur sehnen. 

 

Die Philosophie und weitere Informationen zu mir und zum Gesamtprojekt findest du Hier.

Die Wolfsrudel/Wölfinnen Projekte finden normalerweise am Samstag statt. Der Durchführungsort sowie weitere Informationen findest du in den Kursausschreibungen. 

Altersgruppe: Jugendliche ab 1. Klasse (teilweise in Begleitung) Erwachsene aller Altersklassen


Christine Huber - Kindergartenlehrperson / Natur- und Wildnispädagogin